Auld Lang Syne
T3-M4 (EU-PvE)

News

"
Scum and Villainy clear... almost!
Proxx am 09.09.2013 um 11:53 (UTC)
 Kaum haben wir endlich unsere Personalkrise überwunden fallen die Bosse auch wieder.
Zugegeben, auch die ersten 6 Bosse in Darvannis erreichen kaum den Härtegrad einer längst vergangenen Zeit, eines KaelThas, einer Vashj, oder einer Sindragosa.

Aber hey, down ist down. Und heute Abend sollte auch der Schreckensmeister fallen. Theoretisch.
 

Still standing!
Proxx am 09.09.2013 um 11:50 (UTC)
 Oh ja, wir sind noch voll da =)
 

Wieder komplett!
Proxx am 04.12.2012 um 13:22 (UTC)
 Nach langer Suche ist unser Team nun wieder vollzählig!

Wir begrüßen an dieser Stelle unseren neuen Stationsarzt Tahamal bei Auld Lang Syne!

Mögen Deine Heilungen stets "durchkommen" ;)
 

Heiler gesucht!
Proxx am 27.11.2012 um 11:03 (UTC)
 Wir suchen noch immer händeringend einen heilenden Mitstreiter! Einfach anfragen, wir beissen nicht :)
 

Denova (Storymode) clear!
Proxx am 03.07.2012 um 12:24 (UTC)
 Nachdem Kephess in der ersten ID noch für etwas Verwirrung in unseren Reihen gesorgt hatte musste er sich heute relativ schnell ergeben.

Nach der ausführlichen(!) Erklärung unseres guten Hutbutta hatten wir letztlich mit einem etwas längeren Kampf gerechnet und waren dementsprechend erstaunt als der gute Kriegsherr plötzlich zuckend am Boden lag ;)

Danke an dieser Stelle an Viperia fürs erneute Beisteuern seiner Scharfschützenkünste!
 

Kurs halten!
Proxx am 31.05.2012 um 13:21 (UTC)
 Leider verwandeln viele Spieler SWTOR momentan in ein Sammelsurium von Weltuntergangstheorien.

Ja, BW, respektive EA, machen immer wieder dumme Fehler. Bestes Beispiel sind die "leicht" erweiterten Serverwartungen gestern.
Auch die Massenentlassungen bei BW dienen den Apokalypse-Propheten als willkommener Anlass für weitere Untergangs-Szenarien.

Aber dieses ständige "Free2Play incoming!" - Geschreie ist ebenso unproduktiv wie das permanente Rummäkeln an wirklich jedem Aspekt des Spiels (welches man de facto noch als recht jung bezeichnen kann).

Wer SW und seine Lore wirklich liebt, der wird auch weiterhin geduldig sein. Wer schon vor Monaten geweint hat, wie fehlerfrei WoW ja angeblich schon immer war, der sollte bitte auch dort, und nur dort verweilen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Auld Lang Syne wird seinen Kurs nicht ändern! Wir werden keine panikartigen Gildenzusammenschlüsse tätigen, die mit 99%iger Wahrscheinlichkeit sowieso ins Verderben führen. Und wir werden nicht anfangen, alles was einen Blaster und ein Lichtschwert führen kann in unsere kleine Gemeinschaft einzuladen.

Wir suchen also weiterhin geduldig ebenso ambitionierte wie auch gleichzeitig entspannte Gefährten, die zu uns und unsere Einstellung gegenüber MMORPGs und SWTOR im Speziellen passen.

 

<-Zurück

 1  2 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht: